Carboxy

 

Bei der Carboxytherapie wird medizinisches Kohlendioxidgas unter die Haut suffliert. Der Körper versorgt dadurch dieses Gebiet stark mit Sauerstoff um den kurzzeitig angesäuerten Bereich wieder basisch zu machen. Die starke Anregung des Stoffwechsels wirkt regenerierend und erneuernd auf die Zellen.

  • Carboxy findet Anwendung in der Schmerztherapie
  • ästhetischen Medizin gegen Falten
  • Schwangerschaftsstreifen
  • zur lokalen Fettverbrennung, wie z. B. beim Doppelkinn,“ Reiterhosen“ und anderen Problemzonen.